Strukturieren & Managen

Energiemanagement

Energiemanagement (EnMS) nach ISO 15001

Zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Kosteneinsparung können Unternehmen ein Energiemanagement (EnMS) nach ISO 50001 einführen. Der Aufbau und Ablauf erfolgt wie beim Umweltmanagement nach dem PDCA-Zyklus. Die vertiefende Betrachtung des Umweltaspekts Energie ermöglicht den Unternehmen ihre Energieeinsparpotenziale zu identifizieren und somit können sie zukunftsorientiert ihre Investitionsplanung gestalten. Zurzeit erhalten Unternehmen für die Einführung eines EnMS sehr gute Förderkonditionen.

Unser Angebot

  • Implementierung EnMS nach ISO 50001 bis zur Zertifizierungsreife
  • Anleitung zur eigenständigen Energiepolitik und Energieplanung sowie Ressourcenplanung
  • Bildung von Energieleistungskennzahlen, strategischen und operativen Energiezielen sowie Aktionspläne zum Energiemanagement
  • Projektbegleitende Unterstützung und Zuarbeit beim Aufbau und der Integration des EnMS in bestehende Managementsysteme
  • Durchführung von internen Audits
  • Fördermittelrecherche und Unterstützung bei der Antragstellung

Ihr Nutzen

  • Einhaltung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G)
  • Rechtssicherheit zum Bereich Energie
  • Steigerung Ihrer Umweltleistung im Bereich Energie (CO2 Fußabdruck)
  • systematische Kosteneinsparung und bessere Investitionsplanung
  • Steuerersparnis
  • Gesellschaftlicher Verantwortung zeigen, auch gegenüber Ihren Stakeholdern