Erik Poppe

Vorstand | Master of Arts

Zu seinen Arbeitsbereichen gehört die Durchführung von Ökobilanzen und Forschungsprojekten im Bereich der Produktentstehung. Er ist Ersteller von über 20 Ökobilanzstudien im Baustoffbereich und begleitet regelmäßig Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Er ist spezialisiert auf Fragen der Obsoleszenz- und Reboundforschung. Neben seiner Tätigkeit bei SUSTAINUM engagiert er sich für die Förderung der Reparatur in Deutschland und arbeitet an seiner Promotion zur Produktlebensdauerentwicklung.

Schwerpunkte

Vita
  • Seit 2018 Fellow der Fraunhofer IZM/TU-Berlin Forschungsgruppe „Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit“
  • 2016-2018 Forschungsprojekt LOiPE
  • 2016-2017 Vorstandsmitglied des ReUse e.V.
  • Seit 2016 Vorstandsmitglied der eG und des SUSTAINUM e.V.
  • 2014 – 2016 Generalbevollmächtigter der eG und Vorstandsmitglied bei SUSTAINUM e.V.
  • 2013 – 2014 Projektassistenz Design Keller (Webdesign und -entwicklung)
  • 2010 – 2013 Masterstudium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin
  • 2007 – 2010 Bachelorstudium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften
Publikationen und Beiträge
  • Longmuß J., Poppe E.: Planned obsolescence: who are those planners? PLATE 2017 Conference Paper, URL: https://sustainum.de/geplante-obsoleszenz-wer-sind-diese-planer/
  • Interviewbeitrag zum Disruptive Innovation Festival 2017 der Ellen Mac Arthur Foundation, Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=aCFuxNSHKro
  • Die zweite Seiten der geplanten Obsoleszenz, Blog-Beitrag 10/2017, postwachstumsblog des IÖW, URL: http://www.postwachstum.de/die-zwei-seiten-der-geplanten-obsoleszenz-20171030
  • Wenn Software die Lebensdauer von Hardware bestimmt, Weitblick 01/2017, S.2. URL: https://germanwatch.org/de/13642
  • Was bringt uns das überhaupt?, mep, Ausgabe 2/2015, S.63.
  • Was bringt uns das überhaupt?, Über die Herausforderung Nachhaltigkeit messbar zu machen, Workshop auf der 3. Greenmeetings und -events Konferenz, Frankfurt a.M. 2015.
  • Reparaturpolitik in Deutschland, Zwischen Produktverschleiß und Ersatzteilnot, SUSTAINUM Berlin 2014.
  • Der Rebound-Effekt, Herausforderung für die Umweltpolitik. Freie Universität Berlin 2013.
  • In der Ökofalle?, in: ADLAS 02/2011, S.65-68.
Kontakt

Erik Poppe
T: (+49) 30 588547 74
F: (+49) 30 234574 97
Mail: e.poppe@sustainum.de